Casino LasVegas
 
News
 

Afghanistan: Karzai verschiebt Eröffnung des Parlaments

Kabul (dts) - Der afghanische Präsident Hamid Karsai hat die Eröffnungssitzung des neu gewählten Parlaments um mindestens einen Monat verschoben. Das teilte das Büro Karzais am Mittwoch mit. Der afghanische Präsident folgt damit der Aufforderung eines Sondergerichts, das sich mit möglichem Wahlbetrug und den Beschwerden von unterlegenen Wahlkandidaten beschäftigt.

Insgesamt werden rund 400 Einsprüche geprüft. Karzai hatte das Sondergericht selbst eingesetzt, nachdem Generalstaatsanwaltschaft und die Unabhängige Wahlkommission (IEC) wochenlang über das Wahlergebnis gestritten hatten. Die Abstimmung in Afghanistan fand im September 2010 statt. An der zweiten Parlamentswahl nach dem Ende der Herrschaft der Taliban hatten sich nur rund 40 Prozent der Wahlberechtigten beteiligt.
Afghanistan / Parteien / Wahlen
19.01.2011 · 17:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen