News
 

Afghanistan: Karsai drängt ausländische Truppen zu früherem Abzug

Kabul (dts) - Afghanistan will die Verantwortung für die Sicherheit im Land bereits früher als geplant übernehmen. Wie Präsident Hamid Karsai nach einem Treffen mit US-Verteidigungsminister Leon Panetta am Donnerstag mitteilte, solle die Übergabe der Verantwortung von den NATO-Truppen zu den afghanischen Kräften schon 2013 und nicht wie bislang vorgesehen 2014 abgeschlossen werden. Zudem erklärte Karsai, dass sich die ausländischen Truppen sofort aus Dörfern und abgelegenen Regionen des Landes zurückziehen müssten.

Die politische Lage zwischen Afghanistan und der NATO und vor allem den USA ist seit Wochen angespannt. Am Sonntag soll ein US-Soldat bei einem Amoklauf im Süden des Landes 16 Zivilisten getötet haben. Erst vor wenigen Wochen war zudem bekannt geworden, dass auf einem US-Stützpunkt Koran-Expemlare verbrannt wurden.
Afghanistan / Militär
15.03.2012 · 13:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen