News
 

Afghanistan: Drei Tote und Dutzende Verletzte bei Anschlag in Kabul

Kabul (dts) - In Afghanistan sind bei einem Selbstmordanschlag mindestens drei Menschen getötet worden. Das berichtet der Nachrichtensender Sky News. Mindestens 70 weitere Personen sollen nach Angaben des afghanischen Militärs verletzt worden sein. Offenbar war eine Autobombe in der Nähe des Nato-Hauptquartiers detoniert. Der Sprengsatz soll aber nur geringe Schäden an dem Gebäude angerichtet haben. Die Taliban übernahm in einer Stellungnahme die Verantwortung für den Anschlag. In fünf Tagen werden in Afghanistan die Präsidentschaftswahlen stattfinden.
Afghanistan / Anschlag / Terrorismus
15.08.2009 · 08:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen