News
 

Afghanistan: Drei Bundeswehrsoldaten nach Anschlag leicht verletzt

Kundus (dts) - Bei dem heutigen Anschlag auf die Bundeswehr in der Nähe von Kundus sollen drei Soldaten leicht verletzt worden sein. Berichten zufolge detonierte eine am Straßenrand versteckte Bombe in der Nähe eines Konvois der Soldaten. Bei der Explosion soll auch ein Fahrzeug beschädigt worden sein. Weitere Berichte sprechen zudem von einem Feuergefecht zwischen Bundeswehrsoldaten und Taliban-Kämpfern. Der Angriff kommt einen Tag nach dem von der Bundeswehr angeforderten Nato-Luftangriff auf zwei von den Taliban entführte Tanklaster. Bei dem Luftschlag am Freitag wurden nach Angaben der afghanischen Behörden mehr als 70 Menschen getötet.
Afghanistan / Bundeswehr / Anschlag / Taliban
05.09.2009 · 08:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen