News
 

Afghanistan: Deutscher Soldat bei Anschlag getötet

Kabul (dts) - Bei einem Sprengstoffanschlag in Afghanistan ist ein deutscher Bundeswehrsoldat ums Leben gekommen. Das berichten übereinstimmend mehrere deutsche Medien. Demzufolge seien zwei weitere Personen, ein deutscher Soldat und ein afghanischer Übersetzer, verletzt worden.

Das Bundesverteidigungsministerium bestätigte einen Anschlag, wollte aber bislang keine Angaben zu Opfern machen. Den Medienberichten zufolge ereignete sich der Anschlag während einer deutschen Patrouille nordwestlich von Kundus. Dabei sei ein Transportpanzer vom Typ "Fuchs" von einem versteckten Sprengsatz (IED) getroffen worden. Die beiden Verletzten seien mit einem Hubschrauber ins Feldlager in Kundus gebracht worden. Seit Beginn der deutschen Beteiligung an der NATO-Truppe ISAF im Januar 2002 wurden in Afghanistan bei Gefechten und Anschlägen fast 50 Bundeswehrsoldaten getötet.
Afghanistan / Militär
25.05.2011 · 12:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen