News
 

Afghanistan: Acht Tote nach US-Luftschlag

Kabul (dts) - Im Norden Afghanistans sind nach einem US-Luftschlag acht Menschen getötet worden. Unter den Opfern seien keine Zivilisten, wie die NATO am Sonntag mitteilte. Weiterhin teilte die NATO mit, dass auch ein lokaler Kommandeur der Taliban unter den Opfern sei. Der Polizeichef der Provinz, in der der Luftschlag verübt wurde, sprach davon, dass auch die anderen sieben Opfer der Taliban zugehörig seien. Der diesjährige Juni gilt als tödlichster Monat für die NATO während des nunmehr neun Jahre andauernden Krieges in Afghanistan. Insgesamt starben mindestens 91 Soldaten, darunter 54 US-Soldaten. Während sich die Kämpfe auf das gesamte Land ausweiten, gilt der Süden Afghanistans immer noch als fragilste Region des Landes.
Afghanistan / Militär / Terrorismus
27.06.2010 · 09:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen