News
 

Afghanistan-Abzug beginnt laut Westerwelle Ende 2011

Berlin (dpa) - In einem Jahr sollen die ersten deutschen Soldaten aus Afghanistan abziehen. Das kündigte Außenminister Guido Westerwelle in einer Regierungserklärung vor dem Bundestag an. Westerwelle wies auch die Kritik der Opposition an der umstrittenen Reise des Ehepaars zu Guttenberg nach Afghanistan zurück. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hatte am Montag auf seiner siebten Afghanistan-Reise seine Frau Stephanie mitgenommen. Er löste damit einen Sturm der Empörung in der Opposition aus.

Bundestag / Konflikte / Afghanistan
16.12.2010 · 09:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen