News
 

Afghanischer Soldat erschießt zwei NATO-Kameraden

Kabul (dts) - In der nordafghanischen Stadt Mazar-i-Sharif hat ein afghanischer Soldat zwei Angehörige der NATO-Truppen getötet. Nach Angaben der örtlichen Behörden handele es sich bei dem Täter um einen Deserteur der afghanischen Regierungstruppen. Die genauen Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Welcher Nationalität die Getöteten angehören, ist noch nicht bekannt. In Mazar-i-Sharif betreibt die Bundeswehr seit 2005 ihr flächenmäßig größtes Feldlager im Norden des Landes. Erst vor wenigen Tagen hatte ein anderer abtrünniger Soldat der afghanischen Armee im Süden des Landes drei britische ISAF-Soldaten getötet und weitere verletzt.

Afghanistan / Militär / Gewalt
20.07.2010 · 15:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen