Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Ärztetag in Dresden

Dresden (dpa) - In Dresden beginnt heute der 113. Deutsche Ärztetag. Die 250 Delegierten der deutschen Ärztekammern wollen über den immer bedrohlicheren Ärztemangel diskutieren. Außerdem geht es um die aus Ärzte-Sicht «heimliche Rationierung medizinischer Leistungen». Zur Eröffnung wird Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler erwartet. Rösler will sich für höhere Honorare von Hausärzten stark machen. Gespräche und Hausbesuche müssten besser bezahlt werden. Das wolle er per Gesetz ändern, sagte er der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Der Deutsche Ärztetag dauert bis Freitag.
Gesundheit / Ärzte / Kongresse
11.05.2010 · 06:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen