News
 

Ärzte treten in eintägigen Warnstreik

Berlin (dpa) - In Köln werden heute die Tarifverhandlungen für die Ärzte an kommunalen Krankenhäusern fortgesetzt. Parallel dazu wollen die Mediziner mit einem eintägigen Warnstreik und einer Kundgebung in Köln ihre Gehaltsforderungen unterstreichen. Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund verlangt fünf Prozent mehr Gehalt für die Ärzte. Diese wollen auch für bessere Arbeitsbedingungen demonstrieren. Während der Streikzeit von 5 bis 17 Uhr soll es eine Notfallversorgung für die Patienten geben.
Tarife / Ärzte
22.03.2010 · 01:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen