News
 

Ärzte diagnostizieren Brustkrebs bei "Vertigo"-Star Kim Novak

Washington (dts) - Bei der US-Schauspielerin Kim Novak ist Brustkrebs festgestellt worden. Ihre Managerin, Sue Cameron, sagte gegenüber der US-Zeitschrift "Hollywood Reporter", dass der Krebs im Frühstadium im Rahmen der jährlichen Mammographieuntersucherung entdeckt wurde. Die Schauspielerin befinde sich demnach bereits in Behandlung.

Die 77-jährige Schauspielerin, besonders bekannt für ihre Rolle im Hitchcock-Film "Vertigo" ist selbst mit einem Arzt verheiratet. Sie erhielt 1955 als beste Nachwuchsschauspielerin einen Golden Globe, ist mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame und für ihr Lebenswerk bei der Berlinale 1997 mit einem Goldenen Ehrenbären geehrt worden. Nach Alfred Hitchcock spielte sie 1964 auch für Billy Wilder im Film "Küss mich, Dummkopf". In den späten Achtzigern agierte sie als Gaststar in der beliebten US-Serie "Falcon Crest".
USA / Fernsehen / Leute / Kino
19.10.2010 · 22:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen