News
 

Ärzte beschließen Verbot zur Sterbehilfe

Kiel (dpa) - Der Ärztetag in Kiel hat ein Verbot der Sterbehilfe beschlossen. Die Ärzte dürfen demnach keine Hilfe zur Selbsttötung auch bei todkranken Patienten leisten. Dafür stimmten 166 Delegierte, dagegen 56, es enthielten sich 7. Mehrere Delegierte hatten sich vehement gegen ein Verbot gewandt. Mehrere Änderungsanträge hatten vorgelegen. Nach der bisherigen Berufsordnung dürfen Ärzte das Leben des Sterbenden «nicht aktiv verkürzen». In der nun beschlossenen Neuregelung heißt es: «Sie dürfen keine Hilfe zur Selbsttötung leisten.»

Gesundheit / Ärzte
01.06.2011 · 18:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen