News
 

Ärzte an Unikliniken wollen flächendeckend streiken

Berlin (dpa) - Die Patienten von Unikliniken müssen sich schon bald auf Unannehmlichkeiten einstellen: Die Ärzte wollen streiken. Bei einer Urabstimmung der Klinikärztegewerkschaft Marburger Bund votierten mehr als 97 Prozent für einen Arbeitskampf. Das gab Gewerkschaftsvize Andreas Botzlar in Berlin bekannt. Der Streik soll flächendeckend am 7. November an 23 Unikliniken beginnen. Die Länder als Arbeitgeber zeigten kein Verständnis. Die Ärztegewerkschaft fordert tarifliche Verbesserungen von insgesamt 6,3 Prozent.

Gesundheit / Ärzte / Tarife
21.10.2011 · 14:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen