News
 

Ärmere Länder dringen auf Hilfe vom Westen

New York (dpa) - Viele Entwicklungsländer haben die Industrienationen aufgefordert, ihnen bei der Überwindung der Weltwirtschaftskrise beizustehen. «Die armen Länder haben diese Hilfe verdient», sagte der syrische Außenminister, Walid al-Muallim, vor der UN-Vollversammlung in New York. Er verlangte, dass die Gründe der vom Westen ausgelösten Krise genau untersucht werden. Die Generaldebatte wurde wegen der langen Redebeiträge um einen Tag verlängert und soll nun morgen zu Ende gehen.
UN / Generaldebatte
28.09.2009 · 19:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen