News
 

Ära Mubarak ist zu Ende

Regierungsgegner jubeln nach Bekanntgabe des Rücktritts von Präsident Mubarak.Großansicht

Kairo/New York/Berlin (dpa) - Zeitenwende am Nil, Aufatmen in der westlichen Welt und die Frage nach der Rolle des Militärs: Nach fast 30 Jahren an der Macht hat der Druck der Straße den ägyptischen Staatschef Husni Mubarak in die Knie gezwungen. Vizepräsident Omar Suleiman erklärte am Freitag im staatlichen Fernsehen, Mubarak sei zurückgetreten und habe die Führung des Landes in die Hände der Streitkräfte gelegt. Mubarak selbst setzte sich laut Sicherheitskreisen aus Kairo nach Scharm el Scheich auf den Sinai ab.

Unruhen / Regierung / Ägypten
11.02.2011 · 22:35 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen