News
 

Aequus stellt Weichen für ein vielversprechendes Jahr 2018

Aequus Logo
London, 03.01.2018 (PresseBox) - Das Jahr 2017 war sehr erfolgreich für das kanadische Biotechnologieunternehmen Aequus Pharmaceuticals (ISIN: CA0076361033 / OTCQB: AQSZF), geprägt von konsequenten Fortschritten in der Produktentwicklung, neuen Partnerschaften und nicht zuletzt satten Umsatzsteigerungen im zweistelligen Bereich.

So ist das junge Unternehmen nach gerade mal zwei Jahren am Markt bereits profitabel. Dank seiner beiden unternehmenseigenen Produkte ‚Vistitan™’, einem Medikament zur Senkung des erhöhten Augeninnendrucks bei Patienten mit Offenwinkelglaukom beziehungsweise okularer Hypertension, sowie ‚Tacrolimus IR’, der ersten auf dem Markt erhältlichen und derzeit einzig verfügbaren generischen Version von ‚Tacrolimus’ zur präventiven Behandlung einer Abstoßung nach Organtransplantationen.

Das unternehmenseigene Medikament ‚Vistitan™’ wird bereits erfolgreich bei 90 % aller Privatpatienten aufgeführt und gehört schon jetzt zu den wichtigsten Provinzrezepten. Auch ‚Tacrolimus IR’ gewann zuletzt kontinuierlich Marktanteile hinzu – alles in allem ein äußerst erfreulicher Wachstumspfad, den die Kanadier aber im kommenden Jahr konsequent weiter ausbauen wollen.

Auch durch eine Erweiterung des internationalen Patentportfolios für das im Zulassungsprozess befindliche Medikament ‚AQS1301’ stehen die Zeichen auf Wachstum. ‚AQS1301’ ist eine einmal wöchentliche transdermale Aripiprazol-Rezeptur zur Behandlung psychiatrischer Störungen. Nach den jüngsten Patentzulassungen in China und Europa (hier allein 37 Nationen!) wartet das Unternehmen aktuell auf positive Bescheide aus weiteren Ländern, wo das Patent ebenfalls angemeldet wurde. Damit hält das Unternehmen nach der Erteilung durch die USA, Russland, Mexiko, Japan, Kanada und Australien bereits sechs Regionalpatente auf sein Produkt und ist damit auf den wichtigsten Pharmamärkten der Welt vertreten.

Für sein ‚AQS1301’-Produkt hat Aequus - https://www.youtube.com/watch?v=4tOPHB_Otlc - außerdem vor kurzem im Rahmen der Prüfung einer Arzneimittelzulassung (‚Pre-IND’) von der US-amerikanischen Food and Drug Administration positives Feedback erhalten, da die Behörde nach Prüfung der ‚Pre-IND’-Vorlage bestätigte, dass ‚AQS1301’ ein geeigneter Kandidat für den in den USA zugelassenen verkürzten Zulassungsweg sei.

Aequus arbeitet darüber hinaus unter Hochdruck an der Weiterentwicklung seines langzeit transdermalen Doxylamin/Pyridoxin-Kombinationspflasterprogramm ‚AQS1303‘ zur Behandlung von Übelkeit und Erbrechen in der Schwangerschaft, wo eine erste klinische Studie ergab, dass eine anhaltende Abgabe von therapeutischen Mengen der Wirkstoffe über die Haut über einen Zeitraum von mehreren Tagen mit der derzeitigen Formulierung möglich und gut verträglich ist.

Weitere regionale Partnerschaften sollen schon in der ersten Jahreshälfte 2018 intensiviert und ausgebaut werden. So schloss Aequus bereits im vergangenen Halbjahr eine strategische Versorgungsvereinbarung mit Scientus Pharma hinsichtlich seines medizinischen Cannabisprogramms ab. Dabei handelt es sich um die Entwicklung einer cannabishaltigen transdermalen Formulierung, welche zur Behandlung bestimmter neurologischer Störungen entwickelt und optimiert wird. Mit dem Bioinformatikunternehmen Ehave gingen die Kanadier eine Kooperation ein, um auf deren Plattformen zugreifen zu können, welche eine kosteneffektive und klinisch relevante Datensammlung in den von Aequus erwarteten klinischen Studien im Bereich der medizinischen Cannabis-Regulierung bereitstellt. Außerdem ergänzte das Unternehmen seine kommerzielle Pipeline vorher um eine Vereinbarung mit Santen, einem Marktführer für verschreibungspflichtige Ophthalmologie-Therapien in Japan, wo Aequus auf seine bestehende Vertriebsinfrastruktur aufbauen wird, um die Einführung eines Ophthalmologie-Produktes zu bewerben und zu fördern. Zudem plant Aequus mit Santen ein weiteres Produkt im Bereich der Augenheilkunde einzuführen, welches derzeit von Health Canada geprüft wird. Und nicht zuletzt arbeitet man mit Health Canada an der Vorlagenunterbreitung für die einmal täglichen, ‚extended-release’ Versionen von ‚Topiramat’ und ‚Oxcarbazepin’ weiter, die für den kanadischen Markt lizenziert wurden.

Auch Umsatztechnisch ging es für das Unternehmen im vergangenen Halbjahr steil nach oben. So konnte die Biotechnologie-Gesellschaft seine Umsätze von 186.586 CAD im zweiten Quartal 2017 um 56 % auf 291.154 CAD im dritten Quartal steigern. Im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres generierte das Unternehmen einen Umsatz von insgesamt 479.588 CAD. Für 2018 liegt das Hauptaugenmerk der Kanadier auf der weiteren Umsatzsteigerung, zu denen auch aus dem bestehenden Basisgeschäft, der Santen-Produkteinführung und weiteren derzeit diskutierten potenziellen In-Lizenzierungstransaktionen sowie Out-Lizenzierungsbemühungen aus den Entwicklungsprogrammen beitragen sollen.

Diese positiven Entwicklungen des vergangenen Jahres bilden ein solides Fundament und optimale Voraussetzungen für weiteres Wachstum sowie weitere Zulassungen seiner in der Entwicklung befindlichen Medikamente und Projekte. Aufhorchen lässt derzeit die Kursentwicklung und das Handelsvolumen an der kanadischen Heimatbörse. Hier wurden bereits an mehreren Tagen mehr als eine Millionen Aktien gehandelt, wobei das bisherige Durchschnittsvolumen bei rund 190.000 Aktien pro Tag lag. Es scheint so als hätte der Markt langsam Notiz von Aequus Pharmaceuticals genommen, was den Aktienkurs der Gesellschaft seit Anfang November 2017 schon um rund 100 % ansteigen ließ. Alleine gestern kletterten die Aktien an der Heimatbörse um mehr als 35 % bei mehr als 2 Mio. gehandelten Stück!

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den "Webseiten", dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") bezahlt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann.

Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wider und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung.
Biotechnik
[pressebox.de] · 03.01.2018 · 04:53 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

20.01. 13:00 | (00) Top-Trend: Nutzer werden zu „Digital Natives“
20.01. 10:00 | (00) Bayern-Domains und andere Geo-Domains plazieren sich bei Google besser
19.01. 16:48 | (05) Elektro-magnetische Strahlung harmonisieren – Produkte zur Neutralisierung der ...
19.01. 16:32 | (00) WDR 3 sendet "Campus: Jazz"-Konzert
19.01. 15:18 | (00) top12.de - brand4friends-Gründer steigt beim E-Commerce Start-Up ein
19.01. 14:45 | (00) asknet AG: Starkes Jahresende und vielversprechender Start der eCommerce ...
19.01. 14:43 | (00) Webinar: HONICO BatchMan am 02.März 2018 um 14h - bis zu 80% schnellere Prozesse ...
19.01. 14:33 | (00) Olympianorm geschafft: Samsung Galaxy A5 als Preiskracher bei mobilcom-debitel ...
19.01. 14:33 | (00) Bombenwarnung für iOS-Geräte
19.01. 14:31 | (00) GGEW AG präsentiert Energie- & Baumesse
19.01. 14:28 | (00) Re -Zertifizierung für HONICO BatchMan 5.0 Powered by SAP NetWeaver®
19.01. 14:19 | (00) Klinik-Zusammenschluss
19.01. 14:18 | (00) EuroCIS steht ganz im Zeichen innovativer Lösungskonzepte
19.01. 14:15 | (00) Gute Zusammenarbeit zum Nutzen von Wirtschaft und Umwelt
19.01. 14:15 | (00) Mehr Kapazitäten, weniger Kosten mit dem System Rundstange
19.01. 13:43 | (00) Schäden nach Orkantief „Friederike“: Welche Versicherungen helfen
19.01. 13:30 | (00) Automatisierung von Rollos hilft Energie sparen
19.01. 13:25 | (00) Der neue ILV-LS Linienscanner für anspruchsvolle Laserschweißprozesse
19.01. 13:23 | (00) Schulausfall an der Franz-Mersi-Schule
19.01. 13:19 | (00) SMA Solar Technology AG gründet Tochtergesellschaft coneva GmbH für digitale ...
19.01. 13:13 | (00) ProAm-Team beim Six Day Berlin!
19.01. 13:00 | (00) Digitalisierung am Gast
19.01. 12:37 | (00) 40 Jahre RKR: Leistungsversprechen mit neuem Markenauftritt
19.01. 12:25 | (00) Infomail zum Thema Crypto-Währung mit ISO-Datei im Anhang - völlig ungefährlich, ...
19.01. 12:21 | (00) Sturmtief Friederike - Landesforsten ziehen erste Bilanz
19.01. 12:16 | (00) Weiter mit Bildung in neuen Räumen
19.01. 12:16 | (00) Effiziente Kommunikation
19.01. 12:09 | (00) Industrie-Initiative Bonn/Rhein-Sieg startet
19.01. 12:08 | (00) Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern präsentieren Urlaubskatalog
19.01. 11:57 | (00) Mit ALVARA ist Bargeld(verfolgung) am Puls der Zeit
19.01. 11:56 | (00) Nutanix Award für sechs SVA Top-Experten
19.01. 11:54 | (00) Mit Elan an das erfolgreiche Jahr 2017 anknüpfen
19.01. 11:53 | (00) Ein Behälter der Extraklasse 114 888
19.01. 11:33 | (00) DPS Software mit SolidCAM auf der METAV 2018
19.01. 11:27 | (00) Ein Blick in die Zukunft augenoptischer Fachgeschäfte
19.01. 11:24 | (00) Alles aus einer Hand: Neben Führerscheinkontrolle ab sofort auch ...
19.01. 11:23 | (00) Mehr Flash-Speicherlösungen made in Germany
19.01. 11:20 | (00) Erfolgreiche Premiere: Deutscher Exzellenz-Preis erstmals verliehen
19.01. 11:18 | (00) Surfen auf die smarte Art: mobilcom-debitel D-Netz Tarif Smart Surf kurzfristig ...
19.01. 11:13 | (00) Praxishandbuch für die smarte Fabrik und die M2M-Kommunikation
19.01. 11:13 | (00) Wechsel in der Führung des Loewe Vertriebs
19.01. 11:05 | (00) Plastech erwirbt Mehrheitsanteil der Kautex Maschinenbau Gruppe
19.01. 11:04 | (00) Mit Fachkompetenz und Know-how überzeugen: Effektiver Klimaservice als Türöffner ...
19.01. 11:04 | (00) Qualitätsstähle für die Metallbearbeitung
19.01. 11:01 | (00) CRM-Lösung ProfitSystem als Smartphone-App
19.01. 11:00 | (00) Modular, einfach, effizient: Out-of-the-Box Intranet und Kollaborations- ...
19.01. 11:00 | (00) Unternehmensplattform in der Cloud – Scopevisio und eurodata bündeln ihre Kräfte
19.01. 10:48 | (00) Neue starke Powerbank von XORO
19.01. 10:45 | (00) Fachtagung "Smart City - Herausforderungen und Chancen für Quartiere und ...
19.01. 10:33 | (00) OceanaGold stellt 2017 Produktionsrekord auf
19.01. 10:23 | (00) Arrow University am 08.03. in Neuss und am 14.03. in München! DIE IT- ...
19.01. 10:16 | (00) Recherchepreis Osteuropa - Jetzt bewerben!
19.01. 10:02 | (00) Webbasierte Berechnungssoftware eAssistant mit neuen Funktionen
19.01. 10:00 | (00) TÜV Rheinland: Teure Fehlkäufe bei Alarmanlagen vermeiden
19.01. 10:00 | (00) Automatisierte Verarbeitung von 240.000 Kreditorenrechnungen pro Jahr
19.01. 09:59 | (00) Basiswissen Veranstaltungstechnik
19.01. 09:54 | (00) Barrick Gold: Chilenische Behörde ordnet Schließung von Pascua Lama an
19.01. 09:54 | (00) Wie konzipiert man Events?
19.01. 09:50 | (00) Gefragte Marketingprofis, die sich auch online auskennen!
19.01. 09:47 | (00) Ihre Rechte bei einer Stromsperre
19.01. 09:36 | (00) Reihe "Sprachkunst" in der Muthesius Kunsthochschule Robert Menasse liest im ...
19.01. 09:33 | (00) "Apple: Spitzenleistung nicht nur bei Produkt und Kundenbeziehung, sondern auch ...
19.01. 09:30 | (00) seminarSPIEGEL geht ins 14. Jahr
19.01. 09:20 | (00) ÖRK: Zukunft Jerusalems muss eine gemeinsame sein
19.01. 09:14 | (00) Neuer Wintersport-Trend in Ostbayern: Mit dem „Schneeroller“ über das „Grüne ...
19.01. 09:14 | (00) Vanderlande investiert in Plattformtechnologie von Smart Robotics
19.01. 09:05 | (00) Human Resources Excellence Award 2017 für Lapp
19.01. 09:00 | (00) embedded world 2018
19.01. 09:00 | (00) KABELTRAX-Energieführungssysteme bewähren sich in Minivans
19.01. 09:00 | (00) Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gilt ab Mai
19.01. 08:48 | (00) Rüstzeug für Ehrenamtliche und ihren Einsatz
19.01. 08:40 | (00) Leistungsstarke UHF-Filterbank
19.01. 08:30 | (00) HanseVision gehört zu den besten IT-Arbeitgebern 2018
19.01. 08:29 | (00) Heute schon geniest? Pollenflug gestartet!
19.01. 08:05 | (00) Frauen ohne Männer, Zeichenunterricht als Schneiderlohn und wo ist die ...
19.01. 07:45 | (00) Medigene nimmt an sechs weiteren Investoren- und Wissenschaftskonferenzen teil
19.01. 07:29 | (00) Killt Harnstoff Nutzfahrzeug SCR - Katalysatoren?
19.01. 07:00 | (00) IAM CONNECT 2018: So geht innovatives Identity & Access Management
19.01. 07:00 | (00) Pictrs 3.0 ist da: Neues Jahr, neues Design
19.01. 06:00 | (00) Schnellmethoden bei BAV – Mikrobiologische Ergebnisse in 24h
19.01. 05:22 | (00) Osisko Gold Royalties beendet 2017 mit neuem Förderzins-Rekord
19.01. 05:02 | (00) Rye Patch Gold nimmt weiteres Kapital auf und kündigt Strategieprüfung an
19.01. 04:46 | (00) Fission Uranium mit großem Bohrprogramm und Vormachbarkeitsstudie noch in 2018
18.01. 20:00 | (00) Schokoladenmuseum setzt ein neues Highlight im Kölner Rheinpanorama
18.01. 18:58 | (00) Die NieRuf GmbH unter den Top10 B2B-Shops in Deutschland
18.01. 18:00 | (00) Von Deutschland in den Nahen Osten – eine erfolgreiche Zusammenarbeit
18.01. 17:29 | (00) BSI lanciert BSI CTMS in den USA
18.01. 17:10 | (00) Sind Ihre Maschinen schon fit für den Winter?
18.01. 17:08 | (00) Eröffnung des Global Forum for Food and Agriculture 2018 - Die Berliner ...
18.01. 16:45 | (00) Vorträge, Workshops und Speaker-Events speziell für Trainer, Redner und ...
18.01. 16:38 | (00) Den 3D-Druckern auf die Finger geschaut
18.01. 16:35 | (00) City-Domains wie z.B. Berlin-Domains ranken besser
18.01. 16:34 | (00) Auftaktveranstaltung: Theorie und Praxis im Tandem - grenzüberschreitende ...
18.01. 16:21 | (00) effeff 118: Der Alleskönner unter den Türöffnern
18.01. 16:18 | (00) Nominierung für die TAS Mülheim
18.01. 16:15 | (00) Sogar der Regen brachte Flens den Segen
18.01. 16:12 | (00) Frühe Nutzenbewertungen: Zum Jahreswechsel die 220. Dossierbewertung ...
18.01. 15:36 | (00) Avistron: Portfolio-Ergänzung um Resin
18.01. 15:24 | (00) Provokantes Gedankenspiel
18.01. 15:17 | (00) Auf Rekordkurs: MACH wächst bei Umsatz, Mitarbeitern und im Vorstand
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen