News
 

Ämter wussten von versteckter Jennifer

Lübbenow (dpa) - Im Fall der versteckten Jennifer aus Brandenburg wissen die Behörden seit Jahren von dem Mädchen. Das sagte die ehemalige Bürgermeisterin des Uckerland-Ortsteils Lübbenow der dpa. Die Eltern sollen das Mädchen seit neun Jahren zu Hause versteckt haben. Mitte Juli hatte das Jugendamt die inzwischen 13-jährige Jennifer aus der Familie geholt. Sie soll geistig behindert sein und noch nie eine Schule besucht haben. Der Fall sorgt bundesweit für Schlagzeilen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Eltern.
Kriminalität / Kinder
30.07.2009 · 09:48 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen