News
 

Ämter: Keine Verfassungsschützer Zeuge des Polizisten-Mordes

Berlin (dpa) - Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Landesbehörden sind einem «Stern»-Bericht entgegengetreten, wonach beim Heilbronner Polizistenmord Verfassungsschützer Augenzeugen gewesen sein könnten. Zum Zeitpunkt des Mordes an der Polizistin Michèle Kiesewetter habe es keine Observation vor Ort gegeben, teilte das Bundesamt mit. Ähnlich äußerten sich das baden-württembergische und bayerische Landesamt. Der «Stern» hatte berichtet, ein geheimer Observationsbericht des US-Geheimdienstes DIA lege nahe, dass Verfassungsschützer den Mord beobachtet haben könnten.

Extremismus / Kriminalität
30.11.2011 · 23:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen