News
 

Älteste Frau der Welt mit 115 Jahren gestorben

Los Angeles (dpa) - Der älteste bekannte Mensch der Welt, die Amerikanerin Gertrude Baines, ist im Alter von 115 Jahren gestorben. Die letzten Jahre ihres Lebens hatte sie in einem Pflegeheim in Los Angeles verbracht. Noch im vergangenen Jahr hatte Baines erklärt, sie habe nichts dagegen, weitere 100 Jahre zu leben. Sie liebe es, nichts anderes zu tun als zu essen und zu schlafen. Baines Nachfolge als ältester Mensch hat nun die 114-jährige Japanerin Kama Chinen angetreten.
Leute / USA
11.09.2009 · 23:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen