News
 

Ägyptische Regierungspartei mit neuer Führung

Kairo (dpa) - In Ägypten scheint Präsident Husni Mubarak durch einen Umbau an der Parteispitze zu versuchen, die Protestler zu beruhigen. Die Führung der Regierungspartei NDP trat zurück, dazu zählt auch Mubaraks Sohn Gamal. Die NDP präsentierte sofort eine neue Führungsspitze. Die Neuen gehören größtenteils dem Reformflügel der Partei an. Dies deutet darauf hin, dass Erstere nicht freiwillig das Handtuch warfen. Die Proteste gegen Mubarak gehen weiter. Die USA und die EU drängen auf einen demokratischen Wandel.

Unruhen / Ägypten
06.02.2011 · 01:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen