News
 

Ägypter soll angeblich neuer Al-Kaida-Anführer sein

Istanbul (dpa) - Ein ägyptischer Ex-Offizier soll angeblich die Nachfolge des Al-Kaida-Anführers Osama bin Laden antreten. Er trägt den Kampfnamen Saif al-Adel. Das meldete der US- Nachrichtensender CNN unter Berufung auf einen Aussteiger aus dem Terroristenmilieu. In Islamistenkreisen wird diese Nachricht allerdings noch angezweifelt. Eine arabische Tageszeitung berichtet, mehrere arabische Islamisten warten noch auf eine Art «offizielle Erklärung» von Al-Kaida zur Frage der Nachfolge.

Terrorismus / Al-Kaida / USA
18.05.2011 · 09:11 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen