News
 

Ägypter fordern Ausweisung des israelischen Botschafters

Kairo (dpa) - Nach dem Tod von fünf Grenzschützern auf dem Sinai haben Tausende Ägypter in Kairo für die Ausweisung des israelischen Botschafters demonstriert. Die Demonstranten zündeten vor der israelischen Botschaft Feuerwerkskörper und riefen israelfeindliche Parolen. Die ägyptischen Streitkräfte schützten das Gebäude mit zehn gepanzerten Fahrzeugen. Die ägyptische Regierung kündigte an, ihren Botschafter aus Israel abzuziehen, bis Israel sich für den Tod der Grenzwächter entschuldigt habe.

Terrorismus / Ägypten / Israel / Nahost
20.08.2011 · 10:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen