News
 

Ägyptens Präsident setzt aufgelöstes Parlament wieder ein

Kairo (dpa) - Unter Missachtung einer Entscheidung des Verfassungsgerichts hat der neue ägyptische Präsident Mohammed Mursi das aufgelöste Parlament wieder eingesetzt. Das Fernsehen berichtet, Mursi habe das Unterhaus aufgefordert, seine Arbeit wieder aufzunehmen. Das oberste Verfassungsgericht hatte die Wahlen wegen eines fehlerhaften Wahlgesetzes für ungültig erklärt und das Parlament aufgelöst. Ein Termin für eine Neuwahl ist vom Obersten Militärrat bisher nicht festgelegt worden.

Präsident / Ägypten
08.07.2012 · 17:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen