News
 

Ägyptens Militärrat kündigt Wahlrechtsänderung an

Kairo (dpa) - Nach Protesten der Opposition hat die seit dem Sturz von Präsident Husni Mubarak in Ägypten regierende Militärführung eine Änderung des Wahlrechts angekündigt. Generalstabschef Sami Anan habe bei einer Krisensitzung des Rats Oppositionsvertretern die Streichung eines umstrittenen Passus zugesagt, berichtet das ägyptische Staatsfernsehen. Dieser sieht vor, dass ein Teil der Parlamentssitze unabhängigen Kandidaten vorbehalten ist. Zugleich habe der Militärrat eine Aufhebung des seit über 30 Jahren geltenden Ausnahmezustandes in Aussicht gestellt, berichtet das staatliche Fernsehen.

Unruhen / Ägypten
02.10.2011 · 04:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen