News
 

Ägypten: Verwaltungsgericht löst ehemalige Partei von Mubarak auf

Kairo (dts) - Der oberste Verwaltungsgerichtshof hat die ehemalige Regierungspartei von Husni Mubarak aufgelöst. Laut Medienberichten ordnete das Gericht in Kairo am Samstag weiterhin an, dass das Vermögen der Nationaldemokratischen Partei (NPD) beschlagnahmt und deren Verwaltungsgebäude der neuen Regierung übereignet werden. Einige dieser Gebäude hatte sich die NPD noch unter ihrem Gründungsvorsitzenden, dem früheren ägyptischen Staatschef Anwar el Sadat, durch Enteignungen einverleibt.

Erst am Mittwoch wurde der im Februar dieses Jahres gestürzte Staatschef Mubarak verhaftet. Die NPD hatte seitdem versucht ihr Bestehen zu sichern, während die Auflösung der Partei eine der wichtigsten Forderungen der Protestanten war. Die NDP hatte seit 30 Jahren ununterbrochen das politische Geschehen Ägyptens bestimmt und durch Manipulationen zahlreiche Wahlen gewonnen.
Ägypten / Parteien / Justiz / Proteste
17.04.2011 · 15:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen