News
 

Ägypten: Verletzte bei Schlägerei in Kairo

Kairo (dts) - In der ägyptischen Hauptstadt Kairo sind bei einer Schlägerei auf dem Tahrir-Platz etwa 20 Menschen verletzt worden. Nach Angaben von Augenzeugen, gingen Schlägertrupps mit Stöcken, Steinen und zum Teil mit Messern auf eine Gruppe von Demonstranten los. Die Angreifer setzten Zelte in Brand, in denen die Demonstranten die Nacht verbracht hatten.

Ein Teil der Jugendbewegung, die im vergangenen Februar zum Sturz von Präsident Husni Mubarak beigetragen hatte, ist unzufrieden, weil ihre Revolution bislang noch keine entscheidende Veränderung des Systems bewirkt hat. Außerdem fordern sie eine härtere Bestrafung der Polizisten und Politiker, die für den Tod von Demonstranten in den Tagen der Revolution verantwortlich sind.
Ägypten / Proteste
03.07.2011 · 22:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen