News
 

Ägypten: Unruhen auf dem Sinai

Kairo (dpa) - Sicherheitskräfte haben in der Provinzhauptstadt Al-Arisch auf dem nördlichen Sinai einen Demonstranten erschossen. Eine aufgebrachte Menge hätte eine Polizeiwache stürmen wollen und sei dabei mit Polizeikräften zusammengestoßen, berichteten Augenzeugen. Ein junger Mann sei von Scharfschützen erschossen worden, die auf Dächern postiert waren. Wenige Stunden zuvor war es in Rafah, der Grenzstadt zum Gazastreifen, zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizisten gekommen.

Unruhen / Serie / Ägypten
11.02.2011 · 16:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen