News
 

Ägypten: Mubarak lehnt Aufenthalt in deutscher Klinik ab

Kairo (dts) - Der ägyptische Präsident Husni Mubarak hat einen Aufenthalt in einer deutschen Klinik abgelehnt. "Wir bedanken uns für das Angebot aus Deutschland, aber der Präsident braucht keine medizinische Behandlung", erklärte Vizepräsident Omar Suleiman am Mittwoch. Zuletzt war in deutschen und US-Medien über eine Behandlung des Präsidenten in einer Klinik in Baden-Baden spekuliert worden.

Dadurch hätte der von den ägyptischen Demonstranten und der Opposition geforderte Abgang Mubaraks möglicherweise beschleunigt werden können. Auch deutsche Politiker hatten für einen Klinikaufenthalt geworben, wenn damit der Wechsel in Ägypten beschleunigt werden könne.
Ägypten / DEU / Weltpolitik
09.02.2011 · 10:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen