News
 

Ägypten: Mubarak kündigt Regierungswechsel an

Kairo (dts) - Angesichts der Massenproteste hat der ägyptische Präsident Husni Mubarak einen Regierungswechsel angekündigt. Er habe das Kabinett zum Rücktritt aufgefordert, sagte Mubarak am späten Freitagabend in seiner ersten Ansprache seit Ausbruch der Unruhen. Eine neue Regierung solle bereits am Samstag berufen werden, er selber werde allerdings weiterhin Staatschef bleiben.

Zugleich bedauerte er die Opfer der Proteste und rief zur Beendigung dieser auf. Überdies versprach er soziale und politische Reformen. Ungeachtet dessen gingen in der Nacht zum Samstag die Proteste weiter. Während den seit Dienstag andauernden Unruhen von Regimegegnern gegen die Regierung des 82-Jährigen sollen bislang 20 Menschen ums Leben gekommen und rund 1.200 verletzt worden seien.
Ägypten / Proteste / Weltpolitik
29.01.2011 · 08:18 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen