News
 

Ägypten: Mörder von libanesischem Popstar zum Tode verurteilt

Kairo (dts) - Ein ägyptisches Gericht hat heute die Todesurteile für die Mörder des libanesischen Popstars Suzan Tamim bestätigt. Das berichtet die südafrikanische Nachrichtenagentur "Sapa". Zuvor hatte der oberste geistliche Führer des Landes bereits einer Todesstrafe für die beiden Mörder zugestimmt. Der ägyptische Bauunternehmer Hisham Talaat Mustafa soll dem ehemaligen Polizist Mohsen al-Sukkari zwei Millionen US-Dollar für den brutalen Mord an Tamim gezahlt haben. Die 31-jährige Sängerin war am 28. Juli 2008 in einem Luxusappartment in Dubai tot aufgefunden worden. Sie wies mehrere Messerstiche auf, zudem hatte der Täter ihr Gesicht bis zur Unkenntlichkeit zerschnitten.
Ägypten / Mord / Todesstrafe / Prominente
25.06.2009 · 10:02 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen