News
 

Ägypten: Mindestens fünf Polizisten bei Angriff auf Kontrollposten getötet

Kairo (dts) - Bei einem Angriff auf einen Kontrollposten sind in Ägypten mindestens fünf Polizisten getötet und zwei weitere verletzt worden. Der Anschlag habe sich in der Provinz Beni Suef ereignet, etwa 100 Kilometer südlich der ägyptischen Hauptstadt Kairo, wie das Innenministerium des Landes am Donnerstag mitteilte. Demnach haben Angreifer auf zwei Motorrädern das Feuer auf den Kontrollpunkt eröffnet.

Wer hinter dem Angriff steckt, wurde zunächst nicht bekannt. Seit dem Sturz des früheren ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi im Sommer des vergangenen Jahres kommt es in Ägypten immer wieder zu Angriffen auf Sicherheitskräfte.
Vermischtes / Ägypten / Gewalt
23.01.2014 · 08:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen