News
 

Ägypten im Wahlfieber - Islamisten auf Kurs zur Macht

Kairo (dpa) - Ägypten im Wahlfieber: Erstmals seit dem Sturz des langjährigen Machthabers Husni Mubarak im Februar haben die Ägypter gewählt. Die Aussicht auf faire und freie Wahlen ohne Schlägertrupps und gefälschte Stimmzettel mobilisierte so viele Wähler wie nie zuvor. Wegen des großen Andrangs blieben die Wahllokale zwei Stunden länger offen. Als Favorit gilt eine Parteienallianz unter Führung der jahrzehntelang verbotenen islamistischen Muslimbruderschaft.

Wahlen / Unruhen / Ägypten
28.11.2011 · 18:10 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen