News
 

Ägypten: Ex-Vizepräsident Suleiman wird in Kairo begraben

Kairo (dpa) - Der Leichnam des ehemaligen ägyptischen Geheimdienstchefs Omar Suleiman ist auf dem Kairoer Flughafen eingetroffen. Der enge Vertraute des ehemaligen Präsidenten Husni Mubarak war vorgestern im Alter von 76 Jahren in den USA gestorben. Suleiman hatte unter Mubarak viele Jahre lang den Geheimdienst geleitet. Wenige Tage vor seinem erzwungenen Rücktritt im Februar 2011 ernannte ihn Mubarak noch zum Vizepräsidenten. Dieses Amt verlor Suleiman allerdings wieder, als der Militärrat die Macht übernahm.

Geheimdienste / Ägypten
21.07.2012 · 12:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen