News
 

Ägypten: Acht US-Amerikaner bei Busunfall getötet

Assuan (dts) - Im Südosten Ägyptens, nahe der Stadt Assuan, sind am Sonntag acht US-Amerikaner bei einem Busunfall ums Leben gekommen. Wie der Innenminister des Landes mitteilte, handelt es sich bei den Toten um Touristen, sechs Frauen und zwei Männer. Außerdem seien 19 weitere Touristen sowie zwei Ägypter, der Busfahrer und der Touristenführer, verletzt worden.

Der Bus, der als Teil einer Kolonne von drei Reisebussen unterwegs war, ist gegen einen am Straßenrand geparkten Lastwagen geprallt. Wie es zu der Kollision kommen konnte, ist noch nicht ermittelt worden.
Ägypten / Unglücke / Straßenverkehr / Livemeldung
26.12.2010 · 10:16 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen