Gratis Duschgel
 
News
 

ADHS-Fehldiagnose möglicherweise Ursache für Lindsay Lohans Alkoholproblem

Los Angeles (dts) - Die Fehldiagnose, Lindsay Lohan leide an ADHS, ist möglicherweise die Ursache für ihr Alkoholproblem. Diese Vermutungen äußerten Suchtexperten gegenüber amerikanischen Medien. Nach der Diagnose, dass Lohan an einer Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörung leide, sei ihr das Medikament "Adderall" verschrieben worden, um die Anzeichen zu bekämpfen.

Der Sucht-Spezialist Dr. Joe Haraszti erklärt nun, dass bei Menschen, die unnötig "Adderall" nehmen, das Medikament ähnliche Wirkungen wie Kokain hervorrufen könne. Es können sich dabei manische Symptome wie sehr starkes Rauchen oder Schlaflosigkeit zeigen. Dr. Marc Kern, ein weiterer Sucht-Experte beschreibt, dass der Missbrauch von Alkohol sehr oft bei Personen auftrete, die "Adderall" nehmen. Die sedierende Nebenwirkung des Medikaments provoziere zudem einen übermäßigen Konsum.
USA / Leute
20.08.2010 · 11:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen