News
 

ADAC-Test: Viele Rastanlagen in Deutschland weiter zu teuer

München (dts) - Noch immer sind zu viele Rastanlagen in Deutschland zu teuer, familienunfreundlich und bieten Fußgängern zu wenig Sicherheit. Das ist das Ergebnis des aktuellen ADAC-Rastanlagentests. 50 Autobahnraststätten und Autohöfe an den Hauptreiserouten in Deutschland hat der Club dieses Jahr unter die Lupe genommen.

Nur eine Raststätte konnte ein "sehr gut" erzielen. 24 Mal wurde mit "gut" bewertet, 23 Mal mit "ausreichend", zwei Autohöfe erhielten ein "mangelhaft". Testsieger ist die Autobahnraststätte Recknitz-Niederung (West) an der A19 in Mecklenburg-Vorpommern. Mit "mangelhaft" bewertet wurde der Testverlierer Autohof Löbichau an der A4 in Thüringen.
DEU / Straßenverkehr / Reise
21.07.2011 · 09:15 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen