News
 

ADAC-Studie: Bahnpendler sparen etwa 30 Prozent

München (dpa) - Pendler, die mit der Bahn fahren, sind im Durchschnitt 30 Prozent billiger unterwegs als Autopendler. Das hat eine ADAC-Studie ergeben, die heute in München vorgestellt wurde. Verglichen wurde der Preis einer Abo-Monatskarte der Bahn mit den Betriebskosten von Diesel-, Benzin-, Hybrid- und Erdgasmotoren auf 15 Pendlerstrecken. Laut ADAC reisen Bahnfahrer immer günstiger. Je nach Motor und Länge der Fahrstrecke zahlen Autofahrer demnach jährlich 193 bis 2200 Euro mehr als Zugpendler.

Verkehr
07.10.2010 · 15:31 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen