News
 

ADAC stellt Verleihung des «Gelben Engels» in bisheriger Form ein

ADAC-SkandalGroßansicht

München (dpa) - Nach dem Skandal um manipulierte Zahlen bei der Wahl zum «Gelben Engel» will der ADAC die Verleihung des Autopreises in ihrer bisherigen Form einstellen.

Die aufwendige Veranstaltung in der prächtigen Allerheiligen-Hofkirche in der Münchner Residenz solle es künftig defintiv nicht mehr geben, sagte ein ADAC-Sprecher am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa. Ob und in welcher Form es den Preis in Zukunft noch geben werde, sei jedoch noch nicht entschieden, betonte er.

Er reagierte damit auf einen Bericht der «Automobilwoche».

Verbände / Verkehr / Auto / ADAC
22.01.2014 · 22:34 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen