News
 

ADAC rechnet zum Ende der Herbstferien mit Verkehrsbehinderungen

München (dts) - Der ADAC erwartet am kommenden Wochenende Verkehrsbehinderungen auf den deutschen Autobahnen, da in zwölf Bundesländern die Herbstferien enden. Auch vor vielen Baustellenbereichen werde es langsamer vorangehen. Zudem seien viele Ausflügler in die Wandergebiete der Mittelgebirge und der Alpen unterwegs.

Folgende Strecken sind besonders betroffen: A 1 / A 7 Großraum Hamburg, A 1 Lübeck - Hamburg - Bremen - Köln, A 2 Hannover - Dortmund, A 3 Nürnberg - Frankfurt - Köln, A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt, A 7 Hamburg - Hannover, A 7 Füssen - Ulm - Würzburg, A 8 Salzburg - München - Stuttgart, A 9 München - Nürnberg - Berlin, A 10 Berliner Ring, A 19 Rostock - Dreieck Wittstock, A 61 Ludwigshafen - Mönchengladbach, A 93 Kufstein - Inntaldreieck und A 99 Umfahrung München. Autofahrer müssten zudem zunehmend mit witterungsbedingten Behinderungen rechnen.
DEU / Autoindustrie / Reise / Straßenverkehr
18.10.2010 · 08:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen