News
 

ADAC rechnet mit Staus auf Autobahnen in Wintersportgebiete

München (dts) - Das Verkehrsaufkommen auf den deutschen Autobahnen wird am kommenden Wochenende stärker werden, da in Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern die Winterferien beginnen während sie in Berlin, Brandenburg und Thüringen enden. Wie der ADAC am Montag mitteilte, müsse auf folgenden Strecken abschnittsweise mit Staus und zäh fließenden Verkehr gerechnet werden: A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg, A 4 Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Chemnitz, A 7 Würzburg - Ulm - Füssen, A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg, A 9 Berlin - Nürnberg - München, A 10 Autobahnring Berlin, A 72 Chemnitz - Hof, A 93 Inntaldreieck - Kufstein, A 95 / B 2 München - Garmisch-Partenkirchen und A 99 Umfahrung München. In Österreich müssten Reisende vor allem auf der Fernpassroute sowie auf der Tauern-, Inntal- und Brennerautobahn eine längere Fahrzeit einplanen, in Italien ebenfalls auf der Brennerroute und in der Schweiz auf der Gotthardstrecke und der A 1 St. Gallen - Zürich - Bern.

DEU / Straßenverkehr / Reise
31.01.2011 · 08:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen