News
 

ADAC räumt weitere Manipulationen ein

In der ADAC Mitgliederzeitschrift «Motorwelt» wurden die manipulierten Zahlen veröffentlicht. Foto: Armin Weigel

Manipulationen beim ADAC bei der Wahl des «Lieblingautos der Deutschen» hat es nicht nur 2013 gegeben. Jetzt verordnet sich der Club eine neue Struktur. Wusste wirklich nur Ex-Kommunikationschef Michael Ramstetter von den Manipulationen?

Verbände / Auto / Verkehr / ADAC
20.01.2014 · 17:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen