News
 

ADAC: Mehr als 60 Prozent fahren vor Schulen zu schnell

München (dts) - Über 60 Prozent der deutschen Autofahrer fahren vor Schulen offenbar schneller als die zulässige Höchstgeschwindigkeit von Tempo 30. Das ergaben Geschwindigkeitsmessungen des ADAC vor 25 Schulen in zehn Bundesländern. Der Rekordwert sei vor einer Grundschule in Hamburg mit 96 Stundenkilometern gemessen worden. Der ADAC hatte die Geschwindigkeitskontrollen mit verdeckten Messungen im Frühjahr 2010 durchgeführt. Als Konsequenz aus den Messungen fordert der Verkehrsclub regelmäßige Geschwindigkeitskontrollen vor Schulen. Zudem sollten zeitliche Geschwindigkeits-Wechselzeichen eingeführt werden.
DEU / Polizei / Straßenverkehr
08.06.2010 · 09:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen