News
 

ADAC: Kraftstoffpreise leicht gesunken

München (dts) - Die Autofahrer in Deutschland können wieder etwas aufatmen: Diesel und E10 sind im Vergleich zur Vorwoche günstiger geworden. Das ergab eine Auswertung des ADAC. Ein Liter Super E10 kostet derzeit im bundesweiten Schnitt 1,640 Euro. Gegenüber der Vorwoche ist dies ein Rückgang von 2,7 Cent.

Diesel wurde um 1,5 Cent günstiger und kostete 1,495 Euro je Liter. Ungeachtet der leichten Preisentspannung sind die Spritpreise im Vergleich zu den spürbar gesunkenen Rohölpreisen immer noch hoch. Der ADAC rät deshalb nach wie vor dazu spritsparend zu fahren und schon dann nach günstigen Angeboten Ausschau zu halten, wenn der Tank noch halb voll ist.
DEU / Energie / Straßenverkehr
25.04.2012 · 13:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen