News
 

ADAC gibt zu: Beim «Gelben Engel» wurde gemogelt

«Gelber Engel 2014»: Bei der Preisverleihung war kräftig gemogelt worden. Foto: Tobias HaseGroßansicht

München (dpa) - Skandal beim ADAC: Der Autoclub räumt Manipulationen beim Preis «Gelber Engel» ein. Vor wenigen Tagen hatte der Verein noch von Unterstellungen gesprochen - und die Kritiker sogar verspottet. Möglicherweise läuft das schon seit Jahren so. Dem Autoclub droht eine schwere Vertrauenskrise.

Verbände / Auto / Verkehr / ADAC
19.01.2014 · 22:02 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen