News
 

ADAC geht wegen E10 gerichtlich gegen Ölmultis vor

München (dpa) - Der ADAC kämpft im Streit um den neuen Biosprit E10 nun mit härteren Bandagen: Der Autoclub hat die Mineralölkonzerne Aral, BP, Jet, OMV und Shell angezeigt. Auf diesem Weg will er die Ölmultis dazu bringen, an ihren Tankstellen neben E10 auch weiter herkömmliches Super anzubieten - und nicht nur das deutlich teurere Super Plus. Nach Ansicht des ADAC verstoßen die Konzerne derzeit gegen die gesetzlichen Regelungen für E10. Die Unternehmen weisen die Vorwürfe zurück.

Energie / Benzin
05.04.2011 · 14:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen