News
 

ADAC: E10 und Diesel kommen Verbraucher teuer zu stehen

München (dpa) - Beim Tanken müssen die Verbraucher weiter tief in die Tasche greifen. Der Preis für Super E10 stieg seit voriger Woche im bundesweiten Durchschnitt um 0,6 Cent auf 1,521 Euro. Diesel verbilligte sich zwar im selben Zeitraum um 0,7 Cent, kostet aber dennoch aktuell 1,434 Euro. Damit ist der Preisunterschied zwischen Diesel und Benzin geringer als 9 Cent, obwohl für Dieselkraftstoff rund 22 Cent weniger Steuern erhoben werden. Für den ADAC ist Diesel schon seit einiger Zeit deutlich zu teuer.

Energie / Benzin
30.03.2011 · 17:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen