News
 

ADAC: Dieselpreis erreicht Jahreshöchststand

München (dts) - Der Dieselpreis in Deutschland hat einen neuen Jahreshöchststand erreicht. Wie der ADAC mitteilte, stieg der durchschnittliche Preis an Markentankstellen und freien Stationen für einen Liter Diesel binnen Wochenfrist um 2,6 Cent auf durchschnittlich 1,496 Euro. Etwas moderater fällt die Verteuerung bei Benzin aus.

Ein Liter Super E10 kostet derzeit im bundesweiten Schnitt 1,536 Euro. Das ist ein Plus von 0,5 Cent. Der Preisunterschied zwischen Super E10 und Diesel hat sich damit erneut verringert und liegt momentan nur noch bei vier Cent. Laut ADAC sei der aktuelle Dieselpreis dennoch zu hoch, da der Preis für Brent-Öl seit der vergangenen Woche um rund fünf Dollar gesunken ist.
DEU / Straßenverkehr / Autoindustrie
16.11.2011 · 12:34 Uhr
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen