News
 

ADAC bewertet Kraftstoffpreise als "deutlich zu hoch"

München (dts) - Die Kraftstoffpreise sind in Deutschland in der vergangenen Woche im Vergleich zur Vorwoche stark gestiegen. Wie der ADAC mitteilte, hat Superbenzin im Durchschnitt 139,7 Cent pro Liter gekostet. Das sind 5,2 Cent mehr als vor einer Woche. Diesel kostete im bundesweiten Durchschnitt 117,6 Cent pro Liter und ist damit um 4,1 Cent teurer geworden. Der ADAC empfiehlt, montags oder am Wochenende zu tanken, da an diesen Tagen die Kraftstoffpreise erfahrungsgemäß am geringsten seien.
DEU / Autoindustrie / Straßenverkehr / Energie
10.03.2010 · 14:19 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen