News
 

ADAC beschließt 10-Punkte-Reformplan

München (dpa) - Nach den Manipulationen beim ADAC-Autopreis «Gelber Engel» und anderen Vorwürfen hat der Autoclub einen 10-Punkte-Plan zum angekündigten Reformkurs beschlossen. So werde die Funktion eines Chief Compliance Officers geschaffen, teilte der ADAC mit. Dieser solle künftig auf die Einhaltung von Verhaltensrichtlinien achten und eventuelle Verstöße aufdecken. Zudem will der ADAC eine externe Website freischalten, auf der Mitglieder - auch anonym - auf Missstände hinweisen könnten. Der ADAC brauche eine Zäsur, sagte sein Präsident Peter Meyer.

Verbände / Auto / Verkehr / ADAC
07.02.2014 · 10:33 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen