News
 

ADAC: Benzinpreis kratzt an der Marke von 1,50 Euro

München (dts) - Die deutliche Verteuerung von Rohöl bekommen immer stärker auch die Autofahrer zu spüren. Wie die aktuelle Auswertung der Kraftstoffpreisdatenbank des ADAC zeigt, kostet Superbenzin in Deutschland derzeit im Schnitt 1,495 Euro je Liter und ist damit auf dem höchsten Stand seit dem Sommer 2008. Gegenüber der Vorwoche hat sich Ottokraftstoff um 2,6 Cent verteuert. Auch der Dieselpreis befindet sich weiter im Steigflug.

Laut ADAC kostet ein Liter aktuell 1,333 Euro. Das ist ein Anstieg gegenüber der Vorwoche um 1,5 Cent. Der Club empfiehlt den Autofahrern, vor dem Tanken die Preise zu vergleichen und nach Möglichkeit günstigere Stationen anzusteuern.
DEU / Energie / Autoindustrie / Reise / Straßenverkehr
12.01.2011 · 12:50 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen